Seite auswählen

Unsere CORONA SPORTANGEBOTE für euch !

Des Weiteren bieten einige Abteilungen auch Online Trainings für ihre Gruppen an, zum Beispiel Schwimmen, Leistungsturnen, Kinderturnen, Rhythmische Gymnastik und Tanz, Frisbee

Für eure Fragen und Informationen stehen wir euch in der Geschäftsstelle sehr gerne zur Verfügung.

Öffnungszeiten: Montag- Freitag von 09:00 – 12:00 Uhr
Telefon: 04421 – 8 13 15
E-Mail: sport@wssv.de

 

 

 

 

 

Aktives Spazierengehen

  • Langsam loslaufen
  • Füße kontrolliert von der Ferse bis zu den Zehenspitzen abrollen
  • Arme aktiv mitschwingen
  • Beckenboden hochziehen
  • Bauchmuskeln anspannen

Für die Abwechslung verschiedene Variationsmöglichkeiten

  1. Größere Schritte bis hin zu langen Ausfallschritten
  2. Kleine Trippelschritte
  3. Fersen zum Po ziehen
  4. Knie zum Bauch ziehen
  5. Lange Arme seitlich „übertrieben“ mitschwingen
  6. Bei jedem Schritt auf die Zehenspitzen hochdrücken
  7. Kleiner Hoppserlauf

 

Tipp: Im Siebethsburger Park laufen, dort gibt es in der Nähe vom Spielplatz noch einige Outdoorfitnessgeräte, wie einen Stepper, Bein- und Rückentrainer. Nach jeder Runde einmal die Geräte benutzten und dann wieder eine Runde laufen.

Viel Spaß wünscht euch euer Team vom WSSV

Aktuelle Situation im Februar/März 2021

Liebe Mitglieder!

In den Medien wurde bereits verkündet, dass die Bundesregierung für das gesamte Bundesgebiet den Lockdown verlängert hat und Freizeitsport daher wie bisher untersagt bleibt. Dies gilt aktuell für den Zeitraum bis 07. März 2021.  Unser Sport-Team arbeitet mit Hochdruck an Lösungen, wie wir Euch mit Sportideen für zu Hause und an der frischen Luft versorgen können. Schaut immer mal auf unserer Homepage vorbei.

Außerdem öffnen wir ab dem 17.02.2021 die Hallen für Individualsport. Informationen über Einzelheiten bekommt ihr telefonisch in der Geschäftsstelle oder lest im separaten Artikel nach.

Es gibt zum Beispiel Life Online Trainings, sportliche Ideen per WhatsApp oder auch in Papierform.  Ein “ Draußen Training “ für Einzelpersonen ist in Planung. Meldet euch einfach vormittags in der Geschäftsstelle, damit wir euch informieren können. Wir freuen uns auf euren Anruf und bedanken uns bei unseren Mitgliedern, die uns in diesen schwierigen Zeiten die Treue halten und mit uns eine Solidargemeinschaft bilden und Verständnis für die Situation zeigen, die wir uns so nicht ausgesucht haben und die uns auch wenig Spielraum gibt.

Sobald es neue Erkenntnisse gibt, werden wir Euch wieder informieren. Wir wünschen Euch und uns, dass diese strengen Restriktionen dazu beitragen, dass wir alle gesund bleiben!

Im Namen des Vorstands
Gerald Legrand

PS: Unsere Geschäftsstelle steht Euch selbstverständlich zu den Öffnungszeiten von Montag bis Freitag in der Zeit von 9.00 bis 12.00 Uhr für Rückfragen zur Verfügung

Abteilungsversammlungen 2021

Der Vorstand hat in der Sitzung vom 16.12.2020 beschlossen, das alle geplanten Termine der Abteilungsversammlungen in 2021 aufgehoben werden. Es ist beabsichtigt, Abteilungsversammlungen wie auch die Delegiertenversammlung in 2021 durchzuführen, wie dies nach Maßgabe des pandemischen (Corvid) Geschehens möglich sein wird. Neue Termine werden rechtzeitig von den Abteilungen angefordert.

Dazu folgende Hinweise: Sollte die Durchführung von Abteilungsversammlungen nicht möglich sein, bleiben alle gewählten Abteilungsvorstände/Funktionsinhaber*innen weiterhin im Amt. Gleiches gilt für die zuletzt gewählten Delegierten zur Delegiertenversammlung – wann immer diese auch durchgeführt werden kann. Allerdings weist der Vorstand darauf hin, dass dieser Verbleib in der entsprechenden Funktion auf freiwillige, ehrenamtliche Basis besteht. Möchte jemand – ohne die nächst mögliche Abteilungsversammlung abzuwarten – nicht mehr zur Verfügung stehen, bitte mit dem Vereinsvorstand Kontakt aufnehmen. Es gilt dann folgende Regelung: – der Vorstand kann eine Person einsetzen, die auf freiwillige, ehrenamtliche Basis diese frei werdende Funktion übernimmt – der Vorstand übernimmt die frei werdende Position (wäre die schlechtere Lösung)

Für den Vorstand
Gerald Legrand

 

Aus dem Archiv – Forum-Press 1 (April 1977)

Die erste neue Vereinszeitung des damaligen WSV – Wilhelmshavener Schwimmverein – erschien im April 1977.
Herausgeber dieser 1. Ausgabe war Wolfgang Rahner, der damals propagierte, mit der Vereinszeitung alle Mitglieder erreichen zu wollen. Rahner damals wörtlich: ….“habe vielmehr die Absicht, aus Bereichen unseres Vereinslebens zu schreiben, die nicht im Rampenlicht stehen“. Zur Erinnerung: Der Verein hatte damals 1800 Mitglieder
FORUM PRESS, das auch seinerzeit vierteljährlich erschien, erfuhr im Laufe der Zeit enorme Veränderungen und Erweiterungen, sowohl was die Auflagenzahl als auch die Inhalte, die Seitenzahl und das Layout angeht.