„Kinder aus Tschernobyl“ zu Gast beim WSSV

IMG_8256Seit vielen Jahren gestaltet der Wilhelmshavener Schwimm- und Sportverein e. V. einen Sport- und Spielnachmittag für die „Kinder aus Tschernobyl“ in den Räumlichkeiten des WSSV. Auf Einladung des Vereins „Kinder aus Tschernobyl Friesland/Wilhelmshaven“ nehmen diese Kinder an einem vierwöchigen Erholungsurlaub an der Nordsee teil. Alle kommen aus der Region Dobrusch/Weißrussland. Bei Sport und Spiel verbrachten die Kinder einen recht fröhlichen Nachmittag. Dank einiger Sponsoren konnten reichlich Erfrischungsgetränke, Kuchen und auch Gastgeschenke gereicht werden. Für die WSSV’ler war dieser Nachmittag wieder einmal ein voller Erfolg und wir hoffen auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr. Das Bild zeigt die Gruppe der Tschernobyl-Kinder mit ihren Betreuerinnen und dem WSSV-Team.

 

Redaktions- und Anzeigenschluss

Redaktions- und Anzeigenschluss der nächsten Ausgabe unserer Vereinszeitschrift Forum-Press ist der 21. Juli 2017. Berichte, Fotos, sonstige Beiträge und Änderungen an den Anzeigen bitte bis dahin per E-Mail an redaktion@wssv.de mailen oder in der Geschäftsstelle des Vereins abgeben. Nach dem Redaktionsschluss eingehende Berichte haben keinen Anspruch auf Veröffentlichung.

Änderungen des Sportprogramms bitte ebenfalls bis zum 21. Juli 2017 der Geschäftsstelle mitteilen.

Sportprogramm und Forum-Press online lesen:
Das aktuelle Sportprogramm: >>> hier klicken <<<
Zur aktuellen Ausgabe Forum-Press: >>> hier klicken <<<

Boule turnier

„Timeless Danceproject“ gibt im Pumpwerk eine bemerkenswerte Doppelvorstellung

„Timeless Danceproject“ gibt im Pumpwerk vor begeisterten Zuschauern eine bemerkenswerte Doppelvorstellung
„Sinnfonia – die Show für die Sinne“„ – unter diesem Motto präsentierte der WSSV unter Leitung der Showtanz-Trainerin Nicole Schröter  2 Vorstellungen mit einer 3-stündige Show im Wilhelmshavener Pumpwerk. Ein vielfältiges Programm aus allen Bereichen der Musik mit vielen Überraschungen überzeugte die Besucher und veranlasste zu „Standing Ovation“. Man kann davon ausgehen, dass keiner der Besucher bereut hat, sich die ausverkauften Aufführungen angesehen zu haben. Da nach der Show vor der Show ist, wurde bereits ein paar Tage nach der Veranstaltung die Planung für die Veranstaltung im kommenden Jahr gemacht. Im Jahr 2018 steht alles unter dem Motto „Michael Jackson“. Wer Interesse hat, sich den Tanzgruppen anzuschließen, sollte das Training besuchen. Informationen gibt die Geschäftsstelle des WSSV unter: 04421 – 81315.

Sportlerehrung der Stadt Wilhelmshaven

DSC_0150Stadt Wilhelmshaven ehrt erfolgreiche Sportler des Jahres 2016. Für Ihre sportlichen Erfolge in 2016 wurden die beide WSSV-Schwimmer David Beser und Luca Jantzen geehrt. Sie erhielten die „Bronzene Medaille“ der Stadt für Ihre gewonnenen Landesmeisterschaften.

Seite 1 von 3312345...102030...Letzte »