04421 - 81315 (Geschäftsstelle) / 04421 - 879982 (Fitnessstudio) sport@wssv.de
Seite auswählen

Infos zum Rudersport

Alle Informationen zum Bootshaus an der Rüstringer Brücke in Wilhelmshaven sowie weitere Information der Sparte Rudern finden Sie hier:

  • Trainingszeiten
  • Schnupperkurse
  • Schülerrudern
  • Bootsbestand
  • uvm.

Historie

Die Historie des Wilhelmshavener Ruderclub e.V. von der Gründung 1909 bis zur Fusion 2023 mit dem Wilhelmshavener Schwimm- und Sportverein e.V. (WSSV) finden Sie hier:

Ruderordnung

Eiskalt erwischt

Hier finden Sie einige Tipps, wie Sie Ihre Überlebenschancen im kalten Wasser verbessern können:

 

Herausforderung
suchen

Kommt mit ins Boot …

Freizeit
aktiv gestalten

 

Natur
erleben

Infos zum Rudersport

  • Große Auswahl an Booten für Regatta- und Breitensport
  • für Jung und alt
  • Freies Rudern jederzeit für Mitglieder möglich
    (Absprache intern über WhatsApp)

Schülerrudern:
Schulen können im Rahmen von regulärem Sportunterricht, in Wahlpflichtkursen, in Sportkursen sowie in Arbeitsgemeinschaften ihren Schülerinnen und Schülern das Rudern anbieten. Wir beraten und unterstützten bei der Ausbildung und Durchführung des Ruderportes die Lehrkräfte im Rahmen einer Kooperation.

Unsere Liegenschaft steht für weitere Sportarten wie z.B. Freiwasserschwimmen, Stand-Up-Paddling oder Drachenbootfahren zur Verfügung. Sie sind herzlich willkommen!

Tag der offenen Tür

Am Samstag, den 10. Juni 2023 laden wir Sie zu einem Tag der offenen Tür mit Grillen ein, um uns Ruderinnen und Ruderer kennen zu lernen und sich gleichzeitig einen Eindruck von unserem Bootshaus, den vielen Booten sowie der Liegenschaft zu verschaffen. Bringen sie Sportzeug mit, um einmal das Rudern auszuprobieren.

Trainingszeiten

Hauptrudertag:
Mittwochs um 17:00 Uhr

Ruder AG / Cäcilienschule:
Freitags

Schnupperkurse:
von April bis Juli

Alle Trainingszeiten sowie das aktuelle Kursprogramm des WSSV (auch für Nichtmitglieder) finden Sie hier:

Anschrift / Karte

Das Bootshaus an der Rüstringer Brücke finden Sie an folgender Anschrift:

Bunsenstraße 3
26389 Wilhelmshaven

Hier gelangen Sie zur Karte mit allen Sportstätten des WSSV:

Ansprechpartner

Bei Fragen können Sie sich gerne an Reiner Berns wenden.

Unser Bootsbestand

Der Bootsbestand umfaßt u.a.

  • 25 Einer
  • 11 Zweier
  • 11 Vierer
  • 1 Achter
  • 1 Motor-Katamaran (Sicherungsboot)
    (Katamaran darf nur von Übungsleitern und vom FSJ-ler gefahren werden)

Neuigkeiten vom Rudern

Hier finden Sie alle Neuigkeiten der Sparte Rudern im WSSV:

Historie

Der Bau der Hafenanlagen für die kaiserliche Flotte, die Errichtung der kaiserlichen Werft sowie der Aufbau der Marine in Wilhelmshaven zogen Menschen aus allen Gebieten an den Jadebusen, darunter Männer, die den Rudersport in anderen Städten bereits kennengelernt hatten. Die neu entstandenen Wasserflächen sowie der Ems-Jade-Kanal ließen bei Werft-Ingenieuren und Marineangehörigen die Idee aufkommen, den aus England kommenden Rudersport auch in Wilhelmshaven auszuüben.

Am 16. Juli 1909 war es soweit. Im „Banter Bürgergarten“ wurde der Wilhelmshavener Ruderclub gegründet.

Seit dieser Zeit hat der WRC eine wechselvolle Geschichte erfahren. Die Geschehnisse in zwei Weltkriegen, der Total-Verlust des Bootshauses an der Mariensieler Schleuse, ein Neubeginn an der Rüstringer Brücke – quasi aus dem „Nichts“ heraus -, dann 1953 der Bau eines neuen Bootshauses, all diese Herausforderungen konnten dank des Einsatzes engagierter Clubmitglieder mit Idealismus und Beharrlichkeit einem guten Ende zugeführt werden. Seit über 100 Jahren konnte der Rudersport in Wilhelmshaven nachhaltig Fuß fassen.

Doch der demographische Wandel in unserer Stadt, fehlender Nachwuchs im Jugendbereich sowie damit verbunden die Überalterung der Mitglieder führten zu der Entscheidung, trotz solider Finanzlage mit dem WSSV zu  fusionieren, um den Rudersport in Wilhelmshaven zu erhalten.

Seit dem Januar 2023 gib es nun eine neue Sparte im WSSV: Rudern