04421 - 81315 (Geschäftsstelle) / 04421 - 879982 (Fitnessstudio) sport@wssv.de

Drachenboot

Herzlich Willkommen ....

… bei der Abteilung Drachenboot / Stand Up Paddling des Wilhelmshavener Schwimm- und Sportvereins e.V. (WSSV). Auf dieser Seite finden Sie alles Wissenwerte zu unseren Drachenboot-Teams.

Mannschaften

Bitte klicken Sie auf eine der folgenden Tasten, um mehr über eine der aktuell drei bestehenden Mannschaften zu erfahren:

Trainingszeiten

Alle Trainingszeiten sowie das aktuelle Kursprogramm des WSSV (auch für Nichtmitglieder) finden Sie hier:

Kontakt

Bei Fragen zum Sportpgramm Drachenboot / Stand Up Paddling finden Sie hier die Kontaktdaten der Ansprechpartnerin:

Neuigkeiten ...

… vom Drachenboot und Stand Up Paddling.

Anschrift / Karte

Das Bootshaus an der Rüstringer Brücke finden Sie an folgender Anschrift:
Bunsenstraße 3, 26389 Wilhelmshaven

Hier gelangen Sie zur Karte mit allen Sportstätten des WSSV:

Weitere Sportangebote am Bootshaus

Am Bootshaus finden auch noch weitere Sportangebote rund um den Wassersport statt, die Sie per Klick auf einen der folgenden Einträge erreichen:

Wir sind die Küsten Pinkies

Wir, die Küsten Pinkies, sind ein Drachenbootteam (Brust)krebserkrankter Frauen, die sich bereits im Jahr 2019 gegründet haben. Zweimal in der Woche treffen wir uns zum gemeinsamen Drachenboottraining, seit kurzem dafür am Bootshaus des WSSV.

Das Drachenboottraining bietet uns, als Patienten in der Brustkrebstherapie aber auch über die Therapie hinaus,  verschiedene Vorteile, die in dem Bewegungsablauf des Paddelns begründet sind. So trainieren wir die Lymphabflusswege aber auch die Arm-Schulter-Beweglichkeit. Auch die Fitness kommt bei unserem Training nicht zu kurz und die frische Luft hilft, Chemo-Nebenwirkungen zu lindern.

Bei uns steht nicht der sportliche Leistungsgedanke, sondern die Genesung an erster Stelle. Der Mannschaftssport in einer Gruppe ebenfalls von Krebs betroffener Personen macht es leichter, sich nach der niederschmetternden Diagnose zum Sport aufzuraffen oder aber den Wassersport ganz neu für sich zu entdecken. Immer wieder fungiert die Gruppe als Anker in schwierigen Phasen der Therapie. Und auch die beruhigende Kraft des Wassers auf Körper, Geist und Seele nutzen wir, um während des Trainings den immer wieder fordernden Alltag hinter uns zu lassen.

Auch wenn bei uns der Spaß am Sport im Vordergrund steht, scheuen wir nicht das sportliche Messen mit anderen Teams. Aus diesem Grund haben wir uns bereits in zwei aufeinanderfolgenden Jahren der Herausforderung „Deutsche Drachenbootmeisterschaft“ gestellt. Mit jeweils den Vizemeistertiteln über 200 Meter, 500 Meter und 2.000 Meter konnte wir uns so das Ticket für die Teilnahme an den Europameisterschaften, die im Jahr 2023 in Ravenna – Italien ausgetragen werden, sichern.

Unser Ziel fest vor Augen sagen wir DANKE für die herzliche Aufnahme im WSSV und betonen gerne, dass wir für interessierte Betroffene immer einen Platz in unserem Boot frei haben.

Gemeinsam paddeln wir „von Welle zu Welle, im Drachenboot zum Erfolg“!

Neuigkeiten vom Drachenboot / SUP

… vom Drachenboot und Stand Up Paddling.

Trainingszeiten

In der Saison:
Dienstags, 17:00 – 19:00 Uhr
Darüber hinaus: Interne Verabredungen (nach Absprache)

Alle Trainingseinheiten finden am / im Bootshaus (Bunsenstraße 3, 26389 Wilhelmshaven) statt.

Außerhalb der Saison:
Verschiedene Aktivitäten (auf Anfrage)

Kontakt

Yvonne Meyer
0152-03072021
PinkPaddler@wssv.de

Die AWO – Nauten stellen sich vor

Im Winter 2017 wurde im Rahmen einer Heimleitersitzung der AWO das Thema Gewinnung von Fachkräften für die Küstenregion bearbeitet. Ich selbst bin im August 2009 aus dem Ruhrgebiet hierher an die Nordsee gezogen, habe die Lebensqualität der Küste kennenlernen können und möchte sie niemals missen. Somit kam ich auf die Idee, dass man doch das Thema Teamwork/Teambuilding/Miteinander am besten mit dem Wasser verbinden könnte. Blitzgedanke: Wir starten ein Projekt und nehmen an einer Drachenboot Regatta teil!

Geplant wurde somit von Mai 2018 bis Oktober 2018 ein Drachenboot Team zu bilden, welches das Thema „Pflege sitzt in einem Boot“ (so mein Slogan im Kopf), auf sportlich witzige Weise darstellen kann um Aufmerksamkeit zu erregen. Wann sitzen Pflegekräfte schon mal in einem Boot und das im wahrsten Sinne des Wortes? Gesagt getan, ich schrieb den damaligen Vorstand des WKF an, denn der WKF war der einzige Verein in Wilhelmshaven welcher noch den Drachenbootsport im Angebot hatte. Innerhalb kürzester Zeit fanden sich dann 25 mutige AWO-Mitarbeiter*innen, aus den unterschiedlichsten Tätigkeitsbereichen, denn das war mir wichtig, dass ALLE Berufssparten mitmachen konnten, um sich im Mai 2018 erstmalig in ein Drachenboot zu setzen.

 

Das Projekt sollte dann mit einem Wettkampf im Tauziehen beim WKF im Oktober 2018 enden. Jedoch haben wir unsere Trainerin Yvonne Meyer kennengelernt, welche uns die Vielfalt dieses Sports richtig erklärt und schmackhaft gemacht hat. So haben wir bereits im August 2018 an unserer ersten Regatta in Emden beim Sparkassen Cup teilgenommen.  Es war unglaublich. In der Fun-Klasse belegten wir sogar den 3. Platz! Das Team entschied sich somit, aus dem Projekt eine Betriebssportgruppe zu bilden, welche sich dann auch für externe Paddelwütige natürlich öffnete. Aus einer Idee entstand eine Gruppe, ein Team, welches mit Teamgeist und ein bisschen Ehrgeiz dann weiter gemeinsam trainieren wollte.

Unser großes Thema: Gesundheitsprävention – besonders beim Drachenbootsport- Rückenprävention – erwies sich auch als absoluter Zugewinn im Bereich der deutlich weniger werdenden krankheitsbedingten Ausfälle durch Rückenerkrankungen, welche ja im Pflegeberuf zu den häufigsten Berufskrankheiten zählen. In der Wintersaison haben die AWO Nauten sich dann eine Turnhalle angemietet und dort „Fit durch den Winter“ betrieben um als Gemeinschaft zusammen zu bleiben über die dunkle Jahreszeit.

Im Jahr 2023 startet für uns ein Neubeginn: Wir wechseln den Verein und haben einen neuen Heimathafen beim WSSV am Kanal an der Bunsenstraße! Unser Team ist offen für alle Schnupper- und Neupaddler, unabhängig ob sie in der Pflege arbeiten oder der AWO zugehörig sind. Denn wir haben ein Ziel: Spaß haben und das in einer großen Gemeinschaft. Wir sind stolz auf unseren Beruf und sind ein witziger Haufen von unterschiedlichen Menschen.

Unser Motto: Ein Team – Ein Herz – Ein Schlag! Gemeinsam kommen wir von der Stelle und gemeinsam sind wir stark.

Neuigkeiten vom Drachenboot / SUP

… vom Drachenboot und Stand Up Paddling.

Trainingszeiten

In der Saison:
Montags, ab 17:30 Uhr
Darüber hinaus: Interne Verabredungen (nach Absprache)

Alle Trainingseinheiten finden am / im Bootshaus (Bunsenstraße 3, 26389 Wilhelmshaven) statt.

Außerhalb der Saison:
Verschiedene Aktivitäten (auf Anfrage)

Kontakt

Birte Janssen
0159-04153040
AWO-Nauten@wssv.de

Die Windwächter

Sei ein Windwächter und begleite uns auf dem Wasser, wo Spaß und Teamgeist die Hauptrolle spielen.
Unser neues Drachenboot lädt dich ein, Teil einer einzigartigen Crew zu werden.

Gemeinsam erleben wir Abenteuer, lachen und schaffen Erinnerungen, die mit jeder Paddelbewegung wachsen.

Werde Mitglied der „Windwächter“ vom WSSV und spüre die Magie des Wassersports.

Kennenlernen

Wir treffen uns zum kennen lernen am Donnerstag, den 7. März 2024 um 18:00 Uhr am Bootshaus des WSSV (Bunsenstraße 3, 26389 Wilhelmshaven).

Neuigkeiten ...

… vom Drachenboot und Stand Up Paddling.

Trainingszeiten

In der Saison:
Donnerstags, 17:45 – 19:30 Uhr
Darüber hinaus: Interne Verabredungen (nach Absprache)

Alle Trainingseinheiten finden am / im Bootshaus (Bunsenstraße 3, 26389 Wilhelmshaven) statt.

Außerhalb der Saison:
Verschiedene Aktivitäten (auf Anfrage)

Kontakt

Marion Kirschner
0171-5594649 (ab 18:00 Uhr)