Seite auswählen

WSSV Aikido

Was ist Aikido?

Morihei Ueshiba (1883-1969), Begründer dieser Kampfkunst, hatte es sich zur Aufgabe gemacht, die jahrhundertealten Kampfkünste Japans in die Neuzeit zu bringen und für den modernen Menschen sinnvoll nutzbar zu machen. Der Ursprung des Aikido liegt in den traditionellen Schwert- und Kriegskunst der Samurai. Aikido ist eine defensive Kampfkunst, mit dem Ziel des inneren Ausgleichs und der Harmonie.

 AiHarmonie oder inneres Gleichgewicht
 Kigeistige Kraft oder universelle Lebensenergie
 Doder Weg oder das Prinzip

Aikido basiert darauf, die Angriffsenergie des Gegners umzulenken und gegen den Angreifer selbst zu nutzen. Aikido ist eine Kampfkunst, die lehrt, vollständig mit dem Angriff zu verschmelzen, den Angreifer aus dem Gleichgewicht zu bringen und ihn anschließend mit einer Technik im Stand oder Boden bewegungsunfähig zu machen.

Die Art und Ausführung der Bewegung dient dazu, dem Angreifer die Sinnlosigkeit seines Angriffs zu verdeutlichen, den Konflikt zu beenden ohne ihn dabei ernsthaft zu verletzen.

Das Video zeigt im Rahmen eines Lehrganges die Einübung einer 13ner Stock-Form von Morihito Saito (für eine spätere Aikido-Demonstration am Tag der Niedersachsen).

Zu diesem Event konnte der Seminarleiter Peter Klische-Drolshagen, 3. DAN Aikido insgesamt 22 Teilnehmer aus verschiedenen Vereinen aus Wilhelmshaven, Langen, Hundsmühlen, Delmenhorst und Leer begrüßen.

Berichte und Neuigkeiten aus dem Sportangebot Aikido:

Zu den Neuigkeiten

Trainingszeiten / Kursangebote des WSSV´s:

Zum Sport- und Kursprogramm

Die Vorzüge des aktiv betriebenen Aikido:

Aikido macht Spaß, hält Fit, ist meditativ, schafft Selbstvertrauen, ermöglicht Selbstverteidigung. Aikido ist in seiner Form auch Bewegungstherapie!

Aikido fördert die Gesundheit, vor allem in Bezug auf die Bewahrung von Beweglichkeit und Wohlbefinden im Alter. Dazu gehören insbesondere:

Bildung von Kraft, Kondition und Geschmeidigkeit

Stärkung der positiven mentalen Einstellung

Aktivierung und Verbesserung der körperlichen Reflexe

Erlangen von mehr innerer Ruhe und Gelassenheit

Abschalten vom Alltag, Stressbewältigung, innerer Ausgleich

Förderung der Aufmerksamkeit

Für wen ist Aikido geeignet?

Die Ausübung von Aikido ist an keinerlei körperliche Fitness gebunden. Da Aikido nicht auf Körperkraft basiert, ist es für Frauen und Männer aller Altersgruppen gleichermaßen geeignet. Voraussetzung ist einzig und allein die Freude an körperlicher Bewegung.

Ansprechpartner und Trainer:

Peter Klische-Drolshagen
Telefon: 04421-52709
E-Mail: aikido@wssv.de

Trainer: Peter Löffel

Die Tanzshow des WSSV

Am 25.06.2019 jährt sich zum 10. Mal der Todestag von Michael Jackson. Aus diesem Anlass ehren wir mit einer großen Show die Jackson Family und deren Musik. Insgesamt 90 Tänzer sind in diesem Jahr dabei und stellen auf 2 Tanzflächen eine Show der bekanntesten Songs zusammen. 
Jetzt Karten sichern!
close-link