WSSV erfolgreich beim Sportabzeichen-Vereinswettbewerb 2015

DSC_0039Im Sportabzeichen-Vereinswettbewerb 2015 errangen die Mitglieder des WSSV den 3. Platz. Diese Platzierung wurde erreicht, da 21 Teilnehmer für den WSSV registriert wurden. Weitere WSSV’ler/innen ließen sich für Ihre Schule oder anderen Institutionen registrieren. Beachtenswert dabei ist zu bemerken, dass von den 21 Teilnehmer/innen 15 aus den GruppenIMG_20160427_0002 der Abteilung Schwimmen zu verzeichnen waren. Wir möchten daher allen Mitgliedern des WSSV auf die Möglichkeit zur Erlangung des Deutschen Sportabzeichens (DSV) hinweisen. Das DSV ist keine Angelegenheit eines Fachverbandes, sondern wird vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) vergeben für eine überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit.

Unsere Vereinszeitung auf Ihrem Tablet/Smartphone

Unsere Vereinszeitung sowie das Kurs- und Sportprogramm können Sie auch auf Tablet´s bzw. Smartphones lesen. In der App „Issuu“ einfach nach „WSSV“ suchen, Ausgabe wählen und schon kann´s losgehen. Hier geht´s zur APP:

Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.issuu.android.app&hl=de

IOS: https://itunes.apple.com/de/app/issuu-world-magazines.-free./id914453825?mt=8

Redaktions- und Anzeigenschluss Forum-Press 158

Redaktions- und Anzeigenschluss der nächsten Ausgabe unserer Vereinszeitschrift Forum-Press ist der 20. April 2016. Berichte, Fotos, sonstige Beiträge und Änderungen an den Anzeigen bitte bis dahin per E-Mail an redaktion@wssv.de mailen oder in der Geschäftsstelle des Vereins abgeben. Nach dem Redaktionsschluss eingehende Berichte haben keinen Anspruch auf Veröffentlichung.

Änderungen des Sportprogramms bitte ebenfalls bis zum 20. April 2016 der Geschäftsstelle mitteilen. Danke.

Sportprogramm und Forum-Press online lesen:
Das aktuelle Sportprogramm: >>> hier klicken <<<
Zur aktuellen Ausgabe Forum-Press: >>> hier klicken <<<

Ehrungen für sportliche Erfolge

Ehrungen_WSSV_Bild_02Für ihre Sportlichen Erfolge im Schwimmen bei Landes- und Norddeutschen Meisterschaften sowie European Masters wurden 13 Mitglieder des WSSV anlässlich der Delegiertenversammlung geehrt.

Bernhard Abbass, Olaf Amelsberg, David Beser, Anna Camenzind, Cornelia Ennen, Katharina Hetmeier,  Carina Meyer, Sabine Nischan, Uwe Rossmeisl, Sascha Sauer, Alexander Sonneborn, Luisa Stasch, Manja Weber.

Der Medaillenspiegel dieser Schwimmer/innen: 28 x Gold, 28 x Silber, 16 x Bronze.

Mit David Beser (13 Jahre) startete erstmals seit 20 Jahren „Pause“ wieder ein Schwimmer des WSSV bei Deutschen Meisterschaften. Er wird unter den „Top Ten des Jahres 2015“ beim Deutschen Schwimmverband geführt.

Ehrung für langjährige Mitglieder

Ehrungen_WSSV_Bild_01Für langjährige Mitgliedschaften wurden 41 Mitglieder des WSSV anlässlich der Delegiertenversammlung geehrt.

25 Jahre (Ehrennadel in Silber): Dietlinde Belka, Gabriele Bürling, Ursula Damke, Christian de Groot, Gitta Drost, Kerstin Feist, Harald Griebel, Insa Heim, Marion Heim, Siegfried Heim, Christin Kalkowski, Dörte Kalkowski, Frithjof Kalkowski, Jonas Kalkowski, Ludmila Korff, Helga Kramp, Uta Krix, Petra Oertel, Käthe Rückert, Jasmin Scarlatescu, Detlef Schön, Ralf Steinmann, Anke Theiler, Dr. Karin Tillessen, Florian Voelter, Heike Walkenried, Hannelore Waßmann, Jörg Waßmann, Gudrun Wohlsen.

40 Jahre (Ehrennadel in Gold): Ute Folkers, Gisela Horstmann, Ulrich Horstmann, Dieter Jungemann, Maike Linnemann, Renate Noll, Hans-Joachim Tomaschewski, Lars Vetterlein

50 Jahre (Ehrennadel in Gold mit Zahl 50): Hildegard Benter, Manfred Klöker.

60 Jahre (Ehrenmitgliedschaft): Hans-Jürgen Gondrom, Peter Ibrom

Seite 10 von 34« Erste...89101112...2030...Letzte »