Sportabzeichen

IMG_3215

Aktive und Helfer der Schwimmabteilung, für die von Birgit Otten (vorn, 2. von links) und ihrem Team, heute das Sportabzeichen abgenommen wurde. Foto: Andranik Kasarjan-Beser

WSSV erfolgreich beim Sportabzeichen-Vereinswettbewerb 2014

Vorstandsmitglied Gerald Legrand nahm für den WSSV von Birgit Otten als Sportabzeichenreferentin des Stadtsportbundes die Ehrung entgegen.

Vorstandsmitglied Gerald Legrand nahm für den WSSV von Birgit Otten als Sportabzeichenreferentin des Stadtsportbundes die Ehrung entgegen.

Im Sportabzeichen-Vereinswettbewerb 2014 errangen die Mitglieder des WSSV den 3. Platz. Diese Platzierung wurde erreicht, da 32 (!) Teilnehmer für den WSSV registriert wurden. Weitere WSSV’ler/innen ließen sich für Ihre Schule oder anderen Institutionen registrieren. Beachtenswert dabei ist zu bemerken, dass von den 32 Teilnehmer/innen 24 aus der Abteilung Schwimmen zu verzeichnen waren, davon 17 Kinder und Jugendliche aus den Leistungsgruppen der Schwimmabteilung. Wir möchten daher allen Mitgliedern des WSSV auf die Möglichkeit zur Erlangung des Deutschen Sportabzeichens (DSV) hinweisen. Das DSV ist keine Angelegenheit eines Fachverbandes, sondern wird vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) vergeben für eine überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit.

Sportabzeichen_2014

Zum vergrößern klicken …

Boule-Turnier

WSSV übernimmt Schirmherrschaft der Sportabzeichen-Saison 2015

Als Sieger der Sportabzeichen-Saison 2013 wurde der WSSV gebeten, die Schirmherrschaft für die Sportabzeichen-Saison 2015 zu übernehmen. War dieses sonst immer Personen aus dem öffentlichen Leben vorbehalten, geht man nunmehr neue Wege und möchte hierzu die Sportvereine animieren. Der WSSV hat diese Bitte gerne angenommen. Gleichzeitig wurde uns mitgeteilt, dass der WSSV auch in der vergangenen Saison 2014 wieder zu den verdienten Gewinnern des Wettbewerbs gehört. Die Platzierung wissen wir allerdings noch nicht.

Redaktions- und Anzeigenschluss Forum-Press

Redaktions- und Anzeigenschluss der nächsten Ausgabe unserer Vereinszeitschrift Forum-Press ist der 23. April 2015. Berichte, Fotos, sonstige Beiträge und Änderungen an den Anzeigen bitte bis dahin in der Geschäftsstelle des Vereins abgeben oder per E-Mail an redaktion@wssv.de mailen. Nach dem Redaktionsschluss eingehende Berichte haben keinen Anspruch auf Veröffentlichung.
Änderungen des Sportprogramms bitte ebenfalls bis zum 23. April 2015 der Geschäftsstelle mitteilen. Danke.