Aerobic

Aerobic & Rückengymnastik
Informationen:  Fitness-Studio,  Telefon: 04421 – 87 99 82,  E-Mail:  sport@wssv.de

AEROPL2017
tex

Zumba
Hierbei handelt es sich um ein vom Latino-Lebensgefühl  beeinflusstes Tanz- und Fitnessprogramm zu südamerikanischer und internationaler Musik. Durch das Verbinden von schnelleren und langsameren Bewegungsabläufen entsteht die optimale Balance zwischen Ausdauertraining und körperformendem Muskelaufbau. Leicht zu erlernende Tanzbewegungen, die für jeden geeignet sind, vermitteln in erster Linie viel Spaß und Freude an ZUMBA.

 

Power Pump
Mit der  Langhantel (individuelle  Gewichtsanpassung) wird speziell die Kraftausdauer trainiert. Die Trainingsziele liegen insbesondere in der Kräftigung und dem Muskelaufbau sowie der Fettverbrennung. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Bewegungen mit hoher Wiederholungszahl (Rep Effect).  Musik und gute Stimmung tragen zur Motivation und zur Effektivität bei.

Kickboxen – Power Training
Eine dem Kickboxen angepasste Trainingseinheit, die die Steigerung der motorischen Grundfertigkeiten, Reaktion und Konzentration anspricht und auf das eigentliche Kickboxen vorbereitet.

Body-Power
Das Angebot in dieser Stunde beinhaltet verschiedene Stundenthemen. Von Aerobic, Step, Box Aerobic, Fatburner, ¾ Takt, Bauch-Beine-Po über Curcuit, Intervall, bis hin zum Cross Zirkel kann alles vertreten sein. Das jeweilige Thema entnehmt ihr der Magnettafel.

Tabata-Cross
Dieses hochintensive Training spricht Kraft, Ausdauer, Kondition aber auch Kraftausdauer an. In dieser Stunde kommt alles vor AUßER  AEROBIC. Sportliche Fitness  und Erfahrung sind hier von Vorteil.

Bauch-Beine-Po
Der Schwerpunkt in dieser Stunde liegt auf Muskelkräftigung und Stärkung des Körpers. Verschiedene Konzepte – manchmal auch mit  Handgeräten wie Hanteln und Bändern – sorgen für Abwechslung und Resultate.

Fitness & Entspannung
Ein Angebot mit wechselnden Themen wie Aerobic, BBP, Step, Pilates, Drums Alive oder eine Mischung aus einem Teil der Themen. Für Abwechslung ist gesorgt und ein Entspannungsteil am Ende der Stunde ist garantiert.

Aerobic
Nacheinander aufgebaute Schrittfolgen bestimmen dieses Stundenkonzept  und sorgen für Trainingseffekte des Herz- Kreislaufsystems und natürlich für Spaß.

Die verschiedenen Leistungsstufen

(E) Einsteiger
Hier werden unkomplizierte Schrittfolgen aufgebaut und verständlich vermittelt. In diesen Stunden wird weder gehüpft noch gesprungen.

(M) Mittelstufe – Fortgeschritten
Die auf diese Leistungsstufe abgestimmte Choreography bzw. Intensität kann die ein oder anderen Hüpfer beinhalten, die jedoch modifiziert dargestellt und angeboten werden. Somit müsst ihr nicht springen, wenn ihr nicht wollt.

(F) Fortgeschritten
Der Aufbau der Schrittfolgen erfolgt zügig und setzt Aerobic-Grundkenntnisse voraus. In einigen Stundenformaten wie z.B.  „Intervalle“ ist etwas Kondition von Vorteil.

Hinweis:
Um einen pünktlichen Beginn der einzelnen Stunden zu gewährleisten, handelt es sich bei den Angeboten um 55 – Minuten – Kurse.